Unsere Leistungen im Überblick

  • Ausbildung in fast allen Klassen
  • Nachhilfestunden:
    • Lange nicht gefahren?
    • Einparkprobleme?
    • Autobahnangst?
  • Wir geben Ihnen Nachhilfe, auf Wunsch auch im eigenen Fahrzeug.
  • Kurse für auffällig gewordene Fahranfänger (ASF)
  • Fahreignungsseminare für Punkteauffällige (FES)
  • Die Geschenkidee - ein Gutschein unserer Fahrschule.

Theorieprobleme??

Sie haben Bedenken, dass Sie die Theorie nicht schaffen weil Sie

  • bereits negative Erfahrungen gemacht haben
  • Verständnis- / Konzentrationsschwierigkeiten haben
  • Leseschwäche / Legasthenie
  • Nicht zu den normalen Unterrichtszeiten kommen können

Wir führen Sie mit individuellem Einzelunterricht und zusätzlichem Fragebogentraining zu ihrem Ziel!

Sie haben ein körperliches Handicap?

Sie haben ein körperliches Handicap und möchten den Führerschein machen?

Sprechen Sie uns an! 

Wir erörtern nit Ihnen zusammen mit welchen technischen Hilfsmitteln ihr Wunsch Wirklichkeit werden kann.

Aktuelle Informationen

27.01.2016 Momentan keine aktuellen Informationen

Führerscheinklassen-Überblick

Details zu den Führerscheinklassen erfragen Sie bitte in unserer Fahrschule, denn nur in einem direkten Gespräch können wir auf Ihre Fragen eingehen und Besonderheiten beachten.

Behindertengerechte Ausbildung

Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Führerscheinausbildung für Menschen mit körperlichen Einschränkungen.

Nachhilfestunden

- Lange nicht gefahren?
- Einparkprobleme?
- Autobahnangst?

Wir geben Ihnen Nachhilfe, auf Wunsch auch im eigenen Fahrzeug.

So könnte ihre Ausbildung aussehen:

  • 1.Woche Abgabe aller Unterlagen, Ein- reichung des Führerscheinantrags (Bearbeitungszeit 4-6 Wochen). Bereits jetzt könnten Sie schon 4x beim theoretischen Unterricht gewesen sein.
  • 2.Woche Bereits 8x theorethischer Unterricht und die ersten Fahrstunden.
  • 3.Woche 12x theoretischer Unterricht und weitere Fahrstunden.
  • 4.Woche Theoretische Prüfung ist schon möglich - weitere Fahrstunden - evtl. ist auch schon die prakt. Prüfung möglich.

 

2 und 3 rädrige Fahrzeuge

*mit max. 50ccm und max. 25 Km/h

Mindestalter:
15 Jahre
Fahrerlaubnis für:

  • Kleinkrafträder zweirädrig
  • Kleinkrafträder dreirädrig
  • Fahrräder mit Hilfsmotor
  • Leichtkraftfahrzeuge vierrädrig (max 350kg Leermasse 45km/h max 50ccm oder 4KW)

Besonderheit: Kein beschränkender Eintrag im Führerschein, wenn Prüfung auf Automatik-Fahrzeug.

Mindestalter:
16 Jahre

Fahrerlaubnis für:

  • Krafträder bis 125ccm
  • Krafträder bis 11KW
  • Krafträder bis 0,1KW/kg
  • dreirädrige Kraftfahrzeuge bis 50ccm ODER 45km/h bis 15KW

Schießt folgende Klassen ein:
AM

Mindestalter:
16 Jahre

Fahrerlaubnis für:

  • Krafträder bis 35KW
  • Krafträder bis 0,2KW/kg

Voraussetzung: kein Vorbesitz

Schießt folgende Klassen ein:
A1, AM

Mindestalter:
18 Jahre

Fahrerlaubnis für:

  • Krafträder
  • dreirädrige Kraftfahrzeuge

Schießt folgende Klassen ein:
A2, A1, AM

Mindestalter:
ab 24 Jahre
ab 20 Jahre bei 2jährigem Vorbesitz der Klasse A2
ab 21 Jahre dreirädrige KFZ über 15KW

Land- oder Forstwirtschaftliche Zugmaschinen

Fahrerlaubnis für:

  • Land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen *

* bis max. 32 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit (mit Anhänger 25 km/h); selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis max. 25 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit.

Voraussetzung:
kein Vorbesitz

Mindestalter:
16 Jahre

Fahrerlaubnis für:

  • Land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen *

* mit mehr als 32 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit, aber nicht mehr als 60 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit auch mit Anhänger.

Besonderheit:
Bis Vollendung des 18. Lebensjahrs beschränkt auf Land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen bis 40 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit.

Voraussetzung:
kein Vorbesitz

Schießt folgende Klassen ein:
M, L, S

Mindestalter:
16 / 18 Jahre

PKW und Anhänger

Fahrerlaubnis für:

  • Kraftwagen + Anhänger

Besonderheit:
Mit Anhänger, wenn die Kombination von Zugfahrzeig und Anhänger zusammen die zulässigen Gesamtmasse von 3500kg nicht überschreitet

Voraussetzung:
kein Vorbesitz

Schießt folgende Klassen ein:
L, AM

Mindestalter:
18 Jahre
17 Jahre (begleitendes Fahren)

Fahrerlaubnis für:

  • Kombination aus Fahrzeug und Anhänger über 3500kg bis 4250kg zulässigen Gesamtmasse

Voraussetzung:
B

Mindestalter:
18 Jahre
17 Jahre (begleitendes Fahren)

Fahrerlaubnis für:

  • Kombination aus Fahrzeug und Anhänger bis 7000kg zulässigen Gesamtmasse

Voraussetzung:
B

Mindestalter:
18 Jahre
17 Jahre (begleitendes Fahren)

 

LKW

Fahrerlaubnis für:

  • Kraftwagen (LKW) *

* über 3,5 t bis 7,5 t zulässiger Gesamtmasse, Anhänger bis max. 750kg zulässiger Gesamtmasse.

Besonderheit:
Nur befristet erteilt. Ab 50 Jahre alle 5 Jahre Gesundheitsprüfung notwendig. Bei gewerblichem Einsatz bitte Besonderheiten erfragen

Voraussetzung:
B

Schießt folgende Klassen ein:
L, M, S

Mindestalter:
18 Jahre

 Fahrerlaubnis für:

  • Kraftwagen (LKW) *

* über 3,5 t bis 7,5 t zulässige Gesamtmasse, Anhänger mit einer max. zulässigen Gesamtmasse bis Leermasse des Zugfahrzeugs (Kombination max. 12 t zulässige Gesamtmasse).

Besonderheit:
Im gewerblichen Güterverkehr erst ab 21 Jahre, wenn mehr als 7,5 t zulässige Gesamtmasse, weitere Besonderheiten bitte erfragen. Nur befristet erteilt. Ab 50 Jahre alle 5 Jahre Gesundheitsprüfung notwendig.

Voraussetzung:
C1

Schießt folgende Klassen ein:
BE, D1E , DE n.b Vorbesitz von D1 bzw. D

Mindestalter:
18 Jahre

Fahrerlaubnis für:

  • Kraftwagen (LKW) *

* über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse, Anhänger bis max. 750kg zulässige Gesamtmasse.

Besonderheit:
Im gewerblichen Güterverkehr erst ab 21 Jahre, wenn mehr als 7,5 t zulässige Gesamtmasse, weitere Besonderheiten bitte erfragen. Nur befristet erteilt. Alle 5 Jahre Gesundheitsprüfung notwendig.

Voraussetzung:
B

Schießt folgende Klassen ein:
C1

Mindestalter:
21 Jahre

Fahrerlaubnis für:

  • Kraftwagen (LKW) *

* über 3,5 t zulässige Gesamtmasse mit Anhänger.

Besonderheit:
Im gewerblichen Güterverkehr erst ab 21 Jahre, wenn mehr als 7,5 t zulässige Gesamtmasse, weitere Besonderheiten bitte erfragen. Nur befristet erteilt. Alle 5 Jahre Gesundheitsprüfung notwendig.

Voraussetzung:
C

Schießt folgende Klassen ein:
BE, C1E, T, D1E, DE n.b Vorbesitz von D1 bzw. D

Mindestalter:
21 Jahre

Standorte

Wir freuen uns Sie an einem unserer 2 Standorten in Wuppertal begrüßen zu dürfen. Natürlich können Sie nach der Anmeldung alle 2 Standorte für die Theoriestunden nutzen. Wir bieten überall den gleichen Service und natürlich auch die gleich Qualität.

Elberfeld - Röttgen

Hans-Böckler-Str. 149
42109 Wuppertal
Telefon:
0202 / 707044
Büro:
Mo. 16:30h - 19:00h
Mi. 16:30h - 19:00h
Theorie:
Mo. 19:00 h - 20:30 h
Mi. 19:00 h - 20:30 h

sowie nach Vereinbarung

Elberfeld - Dönberg

Am Krüppershaus 60
42111 Wuppertal
Telefon:
0202 / 2835629
Büro:
Di. 16:30h - 19:00h
Do. 16:30h - 19:00h
Theorie:
Di. 19:00 h - 20:30 h
Do. 19:00 h - 20:30 h

sowie nach Vereinbarung

 

Unser Fuhrpark

Unser Fahrschulfuhrpark besteht immer aus modernen Fahrzeugen, sowohl mit Automatik- als auch Schaltfahrzeuge. Darüber hinaus verfügen wir auch über ein Fahrzeug zur Ausbildung von Schülern mit körperlichen Handicaps (weiter Informationen geben wir Ihnen gerne telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch in unserer Fahrschule.

Das Fahrschulteam

Unser Team in der Übersicht - freundlich, flexibel und gut! 

Die Fahrschule Horn besteht seit 1983 unter der Leitung von Günter Horn, der über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung als Fahrlehrer verfügt. Wir sind eine Verbands- und Ausbildungsfahrschule.

 

Anmeldung

Wenn Sie sich in unserer Fahrschule anmelden möchten, würden wir Sie zu folgenden Öffnungszeiten gerne begrüßen:

Mo. - Do. 16:30 - 19:00 Uhr

(gerne vereinbaren wir auch einen gesonderten Termin für ein persönliches Gespräch.)
 
Falls bereits vorhanden, bringen Sie bitte folgende Unterlagen zur Anmeldung mit:
  • Foto
  • Sehtest
  • Kopie des Personalausweis
  • Sofortmaßnahmen am Unfallort (nicht bei Erweiterung)
  • Kopie des Führerscheins (nur bei Erweiterung)

Facebook

Schaue Sie auch bei Facebook vorbei uns und erfahren Sie mehr über unsere Fahrschüler und uns.

Impressum

Fahrschule Günter Horn 

Inhaber: Günter Horn
Am Krüppershaus 60
42111 Wuppertal

Tel: 0202 / 2835629
Mobil: 0171 / 2422722
UST-IDNr.: DE 121051275

Aufsichtsbehörde:
Straßenverkehrsamt Wuppertal
Müngstener Str. 10
42285 Wuppertal